Medizinische Kompressionsstrümpfe

Medizinische Kompressionsstrümpfe Behandlung

Die Wirkung des kontrollierten Drucks

Die medizinischen Kompressionsstrümpfe bzw. Kompressionsstrumpfhosen sind bei Venen- und Lympherkrankungen ein wichtiges und notwendiges medizinisches Hilfsmittel.

In der Kompressionstherapie werden die Venen und Lymphgefäße durch die gezielte Ausübung von Druck auf das Gewebe komprimiert. Der natürliche Rückfluss des Blutes zum Herzen und der Lymphabtransport wird beschleunigt und verbessert.

Innerhalb der Kompressionstherapie bieten wir Ihnen zwei Arten von Versorgungen an. Einerseits helfen wir Ihnen mit einer lymphatischen Versorgung und den dazugehörigen flachgestrickten Kompressionsstrümpfen Lymphabflussstörungen, den sogenannten Lyphödemen, zu behandeln.

Andererseits können wir bei Venenleiden die Funktion der Venen mithilfe einer phlebologischen Versorgung verbessern. Rundgestrickte Kompressionsstrümpfe üben von außen Druck auf die Venen aus, um diese zu verengen und die natürliche Funktion wiederherzustellen. Die Kompressionsstrümpfe dafür gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien. Doch nur wenn ein Kompressionsstrumpf eng am Bein sitzt, kann er die geschwächte Venenfunktion optimal unterstützen. Wir  vermessen die Beine unserer Kunden auf unserem Bauerfeind Bodytronic 600. Millimetergenau werden die Umfang- und Längenmaße des Beines eingesehen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie im Anschluss fachkundig über die verschiedenen Ausführungen der Kompressionsstrümpfe und zeigen Ihnen Anziehtechniken. Je nachdem, welche Strumpfausführung Ihr Arzt verordnet, können Sie aus unterschiedlichen Qualitäten und Farben Ihren Favoriten wählen.

Halbschenkelstrumpf (AF)
Kompressionsstrumpf bis Mitte Oberschenkel
Strumpfhose (AT)
Kompressionsstrumpf bis Höhe Leiste mit Leibteil
Strumpfhose für Herren mit Längsschlitz im Leibteil (AT/H)
Kompressionsstrumpf für Herren mit Längsschnitt im Leibteil
Strumpfhose für Schwangerschaft (AT/U)
Kompressionsstrumpf für einen Schwangerschaftsbauch
Schenkelstrumpf (AG)
Kompressionsstrumpf bis Höhe Leiste
Wadenstrumpf (AD)
Kompressionsstrumpf kniehoch