Der Fuß - ein extrem komplexes Körperteil

Man unterschätzt, was für ein kompliziertes Gebilde der Fuß ist und wieviele Knochen den Fuß bilden. In dieser Folge von Kriwat TV wollen wir euch die Anatomie der Füße nahebringen.

Insgesamt gibt es 26 Knochen (und die zwei Sesambeine unter dem Os metatarsi I) im Fuß. Somit befinden sich 1/4 der Knochen des Menschen in den Füßen. Wenn man den Fuß anatomisch betrachtet, dann wird dieser in drei Teile unterteilt: die Fußwurzel (Tarsus), dem Mittelfuß (Metatarsus) und die Zehen (Digitus).

Die Fußwurzel (lat. Tarsus)

Die Fußwurzel besteht aus sieben Knochen, die sehr kräftig sind, da sie unter einer hohen Belastung leiden. 

Ein Teil ist das Fersenbein, welches sich am hinteren Ende des Fußes befindet. Bei dem Fersenbein handelt es sich um einen der größten Knochen im Fuß. 

Der zweite große Knochen der Fußwurzel ist das Sprungbein, welches im lateinischen auch als Talus bezeichnet und direkter Nachbar des Fersenbeins ist. Während des aufrechten Ganges befindet sich allerdings nur der hintere Bereich des Fersenbeins auf dem Boden. 

Die kleineren Knochen des Fußwurzels sind das Kahnbein, die drei Keilbeine und das Würfelbein. Diese Knochen befinden sich vor dem Fersenbein und dem Sprungbein.

Der Mittelfuß (lat. Metatarsus)

Der Mittelfuß befindet sich im mittleren Bereich des Fußes und besteht aus fünf länglichen Knochen. Bei diesen fünf Knochen ist der erste Knochen (Metatarsi I), der zum großen Zeh führt, der kräftigste, aber auch der kürzeste. Das liegt daran, dass der Mensch beim normalen Gang über den großen Zeh abrollt und damit am meisten Last auf diesen Zeh einwirkt.

 

Die weiteren vier Knochen im Mittelfuß (Metatarsi II, III, IV, V) sind weniger kräftig, allerdings ist der Metatarsi II der längste Knochen.

Die Zehen (lat. Digitus)

Die Zehen des Fußes sind vergleichbar mit den Fingern der Hand. Die Zehen und die Finger kann man insofern vergleichen, da zum Einen der Daumen und der große Zeh aus zwei Knochen bestehen. Die anderen Zehen bzw. Finger sind ebenfalls vergleichbar, da sie aus drei Knochen bestehen.


Die Knochen des gesamten Fußes werden gehalten von Sehnen und Muskeln. Ebenfalls werden die zwei Fußgewölbe von diesen Sehnen und Muskeln gehalten. Aber dazu mehr in der nächsten Folge von Kriwat TV

Das könnte Sie auch interessieren

Einlagen für Alltagsschuhe
Einlagen für Alltagsschuhe
Einlagen für Sportschuhe
Einlagen für Sportschuhe
Unsere Filialen